Mörderische Dinnerparty

Sag noch Einer, ein Geburtstag im Januar kann nur langweilig sein. Keine Grillfete, keine Gartensause, kein Barbeque.

Stattdessen Sofa hocken, was essen, ein wenig small talken, ein wenig doofes Zeug nasseln und wieder heimgehen.

Ach ja, Geschenk dalassen……

Das geht auch anders!

Unsere Tochter hat im Januar Geburtstag und das stellt immer eine Herausforderung dar! Und dieses Jahr hat sie echt den Vogel abgeschossen!

Wir waren zu einer Dinnerparty geladen! Bei ihr zuhause! Es gab eine seltsame Kleiderordnung und auch das Versprechen eines 3-Gänge-Menüs.



Wir waren etwas verunsichert. Was in aller Welt sollte das werden?

Mein Mann hat sofort protestiert, er würde sich Niemals “irgendwie verkleiden oder sowas”….

Wenige Tage vor dem großen Tag kam die Einladung. Wir waren zu einem Treffen der Mafia eingeladen! Der

Pate von Chicago

gab sich die Ehre und wir waren entweder Mitglieder seiner Familie oder eines verfeindeten Clans. Die Linguines und die Calzones trafen sich zu einem gemeinsamen Essen, um die Folgen der Aufhebung der Prohibition zu besprechen.

Leider kam ein Mord dazwischen und nun beschuldigen sich die Familienmitglieder gegenseitig des Mordes.

Der gewitzte Ermittler Agent Eliot Ness soll den Fall aufklären!

Wir bekamen unsere Rollen einige Tage zuvor mitgeteilt und auch, was wir tragen und wie wir uns geben sollten.

Mein Mann war auf einmal Feuer und Flamme! Er kam stilecht angezogen und sogar mit flugs gezüchteten typisch mafiösen Oberlippenbärtchen zur Dinnerparty!

Wir hatten einen Heidenspaß und das Dreigängemenue wurde fast zur Nebensache!

Wann auch immer ihr Geburtstag oder eine andere Feier plant und euch fehlt noch eine zündende Idee, schaut euch die mörderischen Dinnerpartys zum Selbermachen an!

Mörderische Dinnerparty


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.