Neues Jahr, neues Glück

Das Jahr ist erst wenige Tage alt und Viele von uns werfen ihre guten Vorsätze bereits über Bord. Macht das überhaupt Sinn? Jedes Jahr an Silvester Dinge zu beschließen, die unser Leben besser, gesünder, lebenswerter machen??

Sinn macht es immer dann, wenn es tatsächlich UNSER Leben verbessert und nicht das Leben eines anderen Menschen. Aber braucht es dafür einen besonderen Tag? Kann ich nicht auch am 7. April oder am 12. November beschließen, dass ich etwas ändern will?

Klar kann ich das!! Das wäre sogar sehr sinnvoll, weil auf Silvester mit der Umsetzung warten, bedeutet schlicht Zeit verlieren, das Ziel aus den Augen zu verlieren. Uns droht der Untergang des guten Vorsatzes!

Aber vielleicht war er ja dann gar nicht so gut. Der Vorsatz. Also wenn ich Silvester schon gar nicht mehr weiß, ob die Idee, die ich vielleicht im April hatte, noch so gut ist????

Ja, und so gehen sie dahin, die Möglichkeiten, die Chancen, die Ideen, das Feuerwerk im Kopf! Und das wäre doch wirklich schade, oder?

Das Bloggerteam auf Einblick. ms-persönlich hat sich Gedanken zu diesem Thema gemacht. Herausgekommen sind gar nicht soooo unterschiedliche Einsichten, Voraussichten, Rücksichten oder Gedanken.

Neues Jahr, neues Glück!